Search Results

Search results 1-20 of 56.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Sinnhöfer, Jodringkehmen

    megane4 - - Namenslisten

    Post

    Hallo Andreas, du hast eine PN. LG Johannes

  • Sinnhöfer, Jodringkehmen

    megane4 - - Namenslisten

    Post

    Hallo Andreas, ich bin selber auch Nachfahre von Salzburger Emigranten (Exulanten). Es gibt unter https://discourse.genealogy.net/ eine Gruppe, die sich ausschließlich mit diesem Thema befasst. Dort haben wir auch mindestens zwei Forscher, die sich mit Sinnhöfer bzw. Sinnhuber befassen. Liebe Grüße Johannes P.S.: Habe meinen Stammbaum mit vielen Salzburgern auch bei Ancestry, kann dir eine Einladung schicken (ist nicht öffentlich)

  • Guten Tag! Zufällig stieß ich auf diesen interessanten Artikel zur politischen Entwicklung Deutschlands und Europas im 19. Jahrhundert, hier die Jahre 1800-1850. Verfasst wurde der 58 Seiten lange Aufsatz von Prof. Dr. Jürgen Osterhammel. Teaser: "1815 endet in Europa eine Epoche permanenter Kriege. Nun soll die Rückkehr zur fürstlichen Territorialherrschaft inneren und äußeren Frieden gewährleisten. Doch die zunehmende Politisierung breiter Bevölkerungskreise, Bevölkerungswachstum und Massenarm…

  • Irmgard Schulz geb. Wedekind *15.3.1923 +6.9.2023 Rethem, früher Frankenfeld aus: Walsroder Zeitung vom 16.09.2023

  • Walsroder Zeitung 07.05.2022 Ella Abramowski geb. Bertulies *12.01.1917 +26.04.2022 in Groß Eilstorf

  • Das wäre ein großer Verlust! Habe dort schon viele Daten gefunden. Ich schau mal, ob ich das mit der Spende hinbekomme ohne Polnischkenntnisse. Mhm, wenig Informationen über den Spendensammler und wie genau er die Spenden verwenden will... Ist ja nicht der o.g. Verfasser. Johannes

  • https://metryki.genbaza.pl

    megane4 - - Linksammlung

    Post

    Vielen Dank für diesen Link. smile.png Ich war dort vor längerer Zeit und dann immer mal wieder unterwegs, er war bei mir aber zwischenzeitlich in Vergessenheit geraten. Dies hatte vor allem zwei Gründe: 1. es gibt keine Suchfunktion bzw. Index und 2. die Einträge bestehen jeweils aus längeren Texten in polnischer Sprache, die sehr schwer zu lesen sind. Es scheint mir so, als ob die Priester - scheinen ja alles katholische KB zu sein - immer gleich einen ganzen "Roman" zu den jeweiligen Ereignis…

  • Lesehilfe Frakturschrift

    megane4 - - Linksammlung

    Post

    Lesehilfe Frakturschrift von der digitalen Landesbibliothek Berlin, z.B. benutzt in den Adressbüchern Liebe Grüße Johannes

  • Mypomerania

    megane4 - - Information / Links Pommern

    Post

    Hallo zusammen, ich stieß zufällig auf die Seite My Pomerania mit interessanten Infos über Pommern, die Neumark und z.T. auch USA. Scheint aber auf einem schwachen Server gehostet zu sein, die Ladezeiten sind sehr langsam. Die Seite richtet sich offenbar an amerikanische Nutzer, die Vorfahren in Pommern suchen, ist entsprechend nur auf englisch. Über den grünen Button rechts "View Collection" gelangt man auf eine GoogleDrive Seite, auf der privat fotografierte Akten aus polnischen Archiven abgel…

  • Ostpreußische Landschaften

    megane4 - - Linksammlung

    Post

    Hier ein Link zu einer PDF über Ostpreußische Landschaften. Autor: Dr. Herbert Liedtke, Leibniz-Institut für Länderkunde, Leipzig 2011. Viele Grüße Johannes

  • Schirwindt

    megane4 - - Informationen/Links Königsberg

    Post

    Quote from simse66: “Es soll auch demnächst ein Buch über Schirwindt erscheinen, Autorin ist Julia Larina. ” Kann man inzwischen hier kostenlos bei der Konrad-Adenauer-Stiftung herunterladen. Sehr lesenswerte 188 Seiten, da viele grundsätzliche Aspekte über die Geschichte Ostpreußens, besonders auch während der NS-Zeit und im/nach dem WW II, thematisiert werden. Johannes

  • Biografien von Genealogen

    megane4 - - Linksammlung

    Post

    Bei meiner Familienforschung stieß ich in der Literatur häufiger auf den Namen des Genealogen Ernst Machholz, fand aber wenig Informationen zu seiner Person. Folgende Zusammenstellung Link fand ich schließlich sehr hilfreich, nicht nur für Magdeburg: Biografien Magdeburger Genealogen Liebe Grüße Johannes

  • Leonhard Kornberger von Wedern - 108 Jahre alt mortuus d. 4 January [1767] - von alleine Quelle: Sterbebuch Lengwethen, Ragnit, Gumbinnen, Ostpreußen. S. 100 Nr. 6 * vermutlich auf dem Gut Müllrain, Radstadt, Salzburg, heute Österreich Besonders schön finde ich die Angabe zur Todesursache: "von alleine"

  • Heute kam doch noch die Antwort aus Allenstein. Man muss also nur Geduld haben. Das Warten hat sich gelohnt. Für 1,84€ will man mir vier Scans schicken, dabei hatte ich mich wohl auch noch im angeforderten Band geirrt und man hat zu meinem Suchnamen den richtigen Band gefunden. Das nenne ich Service! Johannes

  • Danke Frank, da hatte ich bereits gesucht. Einige sehr wenige Scans der Salzburger Akten gibt dort auch tatsächlich, aber nicht die gesuchten. Johannes

  • Hallo zusammen, hat jemand von euch schon einmal Kontakt zum Staatsarchiv Allenstein aufgenommen, um Scans zu bekommen? Ich habe es jetzt schon zweimal versucht: im Januar auf deutsch, im März auf englisch und polnisch, aber ich bekomme keine Antwort. Es geht um die "Salzburgerakten", die werden im digitalen Archiv zwar schon gelistet, es sind aber keine Scans online. Ich benötige Sign. 1577 Band 40, Seiten 384 - 387 mit Angaben zu meinem Vorfahren Paul Steiner. LG Johannes

  • Quote from Elsa25: “Hallo Johannes, gibt es eine Auflistung bzw. einen link zu den Familiennamen der vertriebenen Protestanten? ” Hier gibt es einen schnellen Überblick über die Familiennamen der Emigranten von 1732. Ansonsten ist das Standardwerk "Stammbuch der ostpreußischen Salzburger"von Hermann Gollub, das mir vorliegt. Ich beantworte gern Fragen zu FN, die darin vorkommen. Noch umfangreicher ist die "Vollkommene Emigrationsgeschichte" von Gerhard Göcking, verfasst 1737 und als Digitalisat …

  • Wenn jemand Fragen zur Protestantenvertreibung 1732 hat, kann er sich gern mich wenden. Das ist einer meiner Forschungsschwerpunkte. Dieser direkte Link müsste funktionieren. Johannes

  • Atlas Fontium

    megane4 - - Linksammlung

    Post

    Hier ein Link zu Karten und historischen Materialien aus Polen. Seite in englisch und polnisch verfügbar. Ein Ortsverzeichnis ist als PDF downloadbar. Viele alte Orte sind dort zu finden, die z.T. im 18. Jhdt. schon wieder verschwunden waren. Ich habe diese Karte benutzt Religions and Confessions in the Polish Crown in the 2nd half of the 18th Century Zitat: "Atlas Fontium" is a website dedicated to the publications of historical sources and materials from the period of the old Poland and the ol…

  • Quote from juescho: “ Welche Quelle hast Du genutzt ?? ” Ich hab bei Ancestry geschaut und dort Sterbe- und Geburtseintrag gefunden. J.

Heimat-der-Vorfahren