FN Tietz geb. Glasneck / Jauer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • FN Tietz geb. Glasneck / Jauer

      Berliner Zeitung Ausgabe 16. / 17. Juni 2018
      Amtsgericht Lichtenberg
      Öffentliche Aufforderung
      Geschäftsnummer: 60 VI 429/09
      Datum, 16.06.2018
      In dem Nachlassverfahren der am 04.04.1925 in Jauer geborenen und am 31.05.2009 in Berlin-Friedrichshain verstorbenen, zuletzt Landsberger Allee 130, 10369 Berlin wohnhaft gewesenen
      Käthe Charlotte Elfriede Tietz geb. Glasneck
      käme als Miterbin in Betracht: Elsa Elfriede Helene Drescher (Cousine der Erblasserin) geb. am 07.05.1922 in Prinkendorf. Meldet binnen 6 Wochen nach Veröffentlichung niemand aus dem gesuchten Personenkreis seine Rechte unter genauer Darlegung des Verwandtschaftsverhältnisses beim hiesigen Gericht an wird der Erbschein ohne Berücksichtigung dieser Rechte erteilt werden. Der anteilige Wert des Nachlasses beträgt 8.300,- EUR.
      Lorenz, Rechtspflegerin
      Gruß der Esen
    Heimat-der-Vorfahren