FN DUX, DUGS, DUCKS, DÜCKS, WEDMANN - Gramzow, Zehnebeck, Schneidemühl, Stettin, Birkenwerder

    • Fund

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • FN DUX, DUGS, DUCKS, DÜCKS, WEDMANN - Gramzow, Zehnebeck, Schneidemühl, Stettin, Birkenwerder

      Gefunden: Nordkurier Heimat vom 11.02.2019 - Leser-Serie: Wo kommt mein Familienname her?
      Autor: Dana Skierke (d.skierke@nordkurier.de)

      FN DUX kommt, nach Aussage des Udolph-Zentrums, mit ca. 1100 Namensträgern relativ häufig in Deutschland vor.
      DUX ist lateinisch und bedeutet in der Übersetzung Herzog. Besonders in der Renaissance war es üblich den Namen ins Lateinische zu "übersetzen".
      Es existieren auch die Varianten DUGS, DUCKS, DÜCKS.

      Familie Friedhelm und Jutta DUX (65, geb. WEDMANN) aus Gramzow beschäftigen sich mit der Erforschung ihrer Familie.
      Sie bewirtschaften in dritter Generation eine kleine Landwirtschaft außerhalb von Gramzow

      Begründer der DUX-Linie in Gramzow:

      DUGS, Wilhelm Karl Friedrich
      * 10.02.1854 Stettin
      - Ziegler in Zehnebeck bei Gramzow
      - 5 Kinder im Gramzower Kirchenbuch
      - weiteres Kind:
      DUX, Wilhelm (Großvater von Friedhelm DUX)
      * in Schneidemühl (Mutter war zu Besuch bei ihrer Schwester)

      DUX, Willi
      - Sohn von DUX, Wilhelm
      - Vater von Friedhelm DUX

      Jutta DUX, geb. WEDMANN stammt aus Birkenwerder bei Berlin.

      Viele Grüße
      Christine
      Informationen zu meinen Vorfahren unter: pommern-lippe-familie.jimdo.com
      Suche in Pommern in den Kreisen Cammin, Demmin, Greifswald, Grimmen.
    Heimat-der-Vorfahren