Suche nach Walter in Altkloster, Kreis Bomst

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Suche nach Walter in Altkloster, Kreis Bomst

      Hallo an die Moderatoren,
      ich habe mich bisher nicht gemeldet, weil die Suche doch chaotisch viel Zeit gekostet hat. Deshalb brauche ich Hilfe dabei?.

      Ich suche nach meinem Urgroßvater Walter, Vorname vermutlich August und seinen Söhnen Dietrich, Richard und Johann Joseph (mein
      Großvater, geb. 1883), der in Gelsenkirchen 1909 meine Großmutter Anna Adams geheiratet hat.

      In den Listen fehlen die Geburten. Ich habe das Gefühl, immer wieder vor einer Wand zu stehen!

      Vielleicht hab ihr ein paar Tipps? Vielen Dank im Voraus

      Heide Rau
    • Hallo Heide!
      folgende Aufzeichnungen habe ich zur FN Walter:

      nur eine Trauung mit dem FN Walter:
      Junggeselle Johann August Walter 30 Jahre aus Hintzendorf kath.
      oo 26.01.1864 in Altkloster
      Jungfrau Barbara Leczynski 25 Jahre aus Altkloster kath.
      Eltern sind nicht vermerkt
      Trauzeugen Anton Tomaski, Joseph Durek beide aus Altkloster

      Taufen dieses Paares:
      *25.11.1874 in Altkloster Johann Xaver Walter (StA-Nr. 31/1874)
      *01.03.1878 in Altkloster Helena Barbara Walter (StA-Nr. 20/1878)
      *03.06.1880 in Altkloster Richard Walter (StA-Nr. 69/1880)
      *08.02.1883 in Altkloster Johann Joseph Walter (StA-Nr. 10/1883)

      (Der Vater Johann August Walter wird erst als Häusler und dann als Eigentümer genannt und die Mutter Barbara Leschinski bzw. Lesinski. Eine Barbara Lesinski habe ich erfasst mit *18.12.1838 in Altkloster)

      Ausgewertet habe ich die Taufen bisher bis 1889 und keine weitere Taufe gefunden.

      Anmerkung meinerseits: es gibt ein Hintzendorf im Kreis Fraustadt.
      Viele Grüße
      Simone

      Ahnen-Triller.de
    • Hallo Heide

      Ich bin nicht ganz sicher, ob ich Deine Frage richtig verstehe. Falls Du die Geburtsurkunde 1883 von Johann Joseph Walter noch nicht haben solltest, wäre diese hier.


      Und die Einstiegsseite zu den Standesamtsregistern von Altkloster ist hier.

      Viele Grüsse
      Ronny

      The post was edited 1 time, last by rpeikert ().

    • Hallo Simone,
      danke für deine großartige Namenliste für Altkloster, genau das richtige für meine Suche. Bin da bis zu den
      Urururgroßeltern gekommen. Mit den FN Lesinski und Boroski. Bedeutet das, dass sie polnischen Usprungs sind oder slavischen?

      Bei Johann August Walter aus Hintzendorf bin ich bei ancestry nicht klargekommen. Die schicken mir unzählige gleichen Namens, die aber gar nicht meiner Suchmaske entsprechen. Sehr mühsam.

      Dann setzte ich noch auf Johann Xaver Walter. Vielleicht wohnen seine Nachkommen noch in der Gutsstr.17?
      Er sollte nämlich den Hof erben. Gibt es vielleicht doch eine Trauung und Taufen?

      Hoffe auf Hilfe und danke schon mal.

      Heide
    • Hallo Heide!
      bedenke das, dass Gebiet um Altkloster, mal polnisch, mal preußisch und mal schlesisch war. Du muss die Historie und die Kriege sowie die polnischen Teilungen bedenken.

      Auf meiner Website habe ich die Einwohner von 1933 aufgelistet. Einige deutsche sind auch nach dem II. WK dort geblieben.

      Wenn Du weitere Funde für mein Ortsfamilienbuch hast, würde ich mich freuen.
      ofb.genealogy.net/altkloster/
      Ich arbeite immer mal wieder daran und dann wird es auch veröffentlicht.
      Viele Grüße
      Simone

      Ahnen-Triller.de
    • Hallo Simone,

      schade, ich hatte Hoffnung. Obwohl ich jeden Tag hunderte Listen durchsehe, finde ich gar nichts. Im Mai möchte ich eine Reise nach Altkloster machen. Gibt es dort womöglich Ansprechpartner, vielleicht der Pfarrer
      oder beim Standesamt? In der Gutsstraße könnte ich ja auch bei den Nachbarn fragen...

      Und weißt du was die polnischen ski-Endungen aussagen?

      Wie immer viele Fragen...

      LG Heide
    • Hallo Heide!
      die Namen wurden polonisiert.
      Die Polonisierung von nichtpolnischen Namen erfolgte gegen Ende der dritten polnischen Teilung.

      Ich habe einen privaten Kontakt Johann Ziegler johzie (at) aol.com.
      Bestelle schöne Grüße von mir, er ist Berliner wie ich. Er ist schon einige male in Altkloster gewesen. Vielleicht kann er Dir Kontakte empfehlen.
      Ich war bisher nicht in Altkloster.

      Ansonsten kann ich Dir das folgende Buch empfehlen:

      Die deutsche Klostersiedlung Mauche (Mochy) und das Primenter Land (Großpolen/Wielkopolska): – zwischen Ethnizität und Konfessionalität

      amazon.de/deutsche-Klostersied…s=p_27%3AMartin+Sprungala

      Ich habe es auch und es sieht schon sehr gebraucht aus.


      Viele Grüße
      Simone

      Ahnen-Triller.de
    • Hallo an Alle,

      nach vielen Versuchen habe ich im Poznan Projekt noch Pauline Walter gefunden, Heirat mit Joseph Paul Meissner Sta 17/ 1899 Kaszor/ Altkloster.

      Sind die Nachkommen nur noch über Standesamt Aufzeichungen zu finden? Ich suche noch nach den Nachkommen von Xaver Walter und Helena Barbara Walter. Die Brüder Richard und Joseph sind in das
      Ruhrgebiet abgewandert und deshalb sind die Nachkommen bekannt ( u.a.ich!) Natürlich muß man mit Vertreibung der verbliebenen Deutschen in Posen rechnen.

      Aber die Hoffnung bleibt
      LG Heide
    • Hallo Heide!
      so weit bin ich mit der Erfassung noch nicht.

      Ich habe mir den Heiratseintrag angesehen. Der Joseph Paul Meissner hat als Wohnort Wilhelmshaven, daher würde ich die Kinder in Wilhlemshaven vermuten. Man heiratete meist im Geburtsort der Frau, auch wenn sein Geburtsort ebenfalls Altkloster war.
      Es sind einige Einwohner aus Altkloster nach Wilhelmhaven, Berlin oder ins Ruhrgebiet gezogen.

      Dir bleibt nicht weiter übrig die StA von Altkloster weiter zu durchsuchen.
      Da ich mit der Erfassung noch nicht so weit bin.
      Viele Grüße
      Simone

      Ahnen-Triller.de
    • Vielen Dank, Simone,

      leider sind in dem Posnan Projekt nur Eheschließungen drin, keine Geburten. Wie komme ich denn in
      das Standesamt Altkloster rein? Da suche ich ja auch noch die Kinder von Xaver, der ja als Erbe von August Walter den Kotten übernehmen sollte und deshalb eigentlich nicht verzogen sein kann.

      LG Heide
    Heimat-der-Vorfahren