FN GOEDKE, DRYWA, MÜLLER, BECHLER, GRABAHN, NEUMANN, MATZDORF, DUBIELLA - Viereck b. Pasewalk, Uckermark

    • Fund

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • FN GOEDKE, DRYWA, MÜLLER, BECHLER, GRABAHN, NEUMANN, MATZDORF, DUBIELLA - Viereck b. Pasewalk, Uckermark

      Quelle: Nordkurier Heimat vom 05.08.2019 "Leser-Serie: Woher kommt mein Familienname?"
      Autor: Dana Skierke (d.skierke@nordkurier.de)

      Die Ahnenforschung hat es den Eheleuten Klaus-Dieter (65) und Irmgard GOEDKE aus Viereck bei Pasewalk angetan.
      Vorfahren der Goedke-Linie stammen aus der Uckermark, der Gegend des heutigen Amtes Boitzenburger Land.

      Großvater:
      DRYWA, Stanislaus
      + 12.02.1944 gefallen

      Prof. Udolph vom Zentrum für Namensforschung zu GOEDKE:
      - 25 Einträge mit ca. 70 Namensträgern --> seltener Name
      - heute besonders in Schleswig-Holstein und Hamburg vertreten
      - historisch ab 18. Jahrhundert auch in Mecklenburg u. Vorpommern nachweisbar
      - niederdeutscher Name, vergleichbar mit: Gödecke, Gödike, Götke, Gödke, Gödker, Gottke, Göttke o. Jödeke

      - haben denselben sprachl. Ursprung
      - geht auf den Rufnamen Goedke zurück (Sohn/Nachkomme des Goedke)
      - Goedke war eine Koseform von folgenden Vornamen: Gottwald, Gottfried, Gotthard oder Gottschalk

      Viele Grüße
      Christine
      Informationen zu meinen Vorfahren unter: pommern-lippe-familie.jimdo.com
      Suche in Pommern in den Kreisen Cammin, Demmin, Greifswald, Grimmen.
    Heimat-der-Vorfahren