FN DANUS, PELLE, MAYER, NAUENDORF, FRICK - Gollin, Prenzlau, Templin, Ostpreußen

    • Fund

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • FN DANUS, PELLE, MAYER, NAUENDORF, FRICK - Gollin, Prenzlau, Templin, Ostpreußen

      Gefunden:
      Nordkurier Heimat - Uckermark-Rückblicke -
      "Der 09. September im Wandel der Zeit"
      Autor: jt/bm

      09.09.1587
      Johannes DANUS
      * Gollin
      - am 09.09.1587 zum Diakon der NikolaiKirche Prenzlau berufen
      - 1602 wurde ihm Ehebruch unterstellt
      - verlor auch in dem Jahr sein Amt als Diakon

      09.09.1666
      Eberhard PELLE
      Gewürzhändler und Schöffe
      - übernahm die Instandsetzung des Brunnens in der Schulzenstr.

      09.09.1828
      Familie MAYER (eine der ältesten jüdischen Familien Brandenburgs)
      eröffnete ein Manufakturwarengeschäft in Prenzlau, Steinstr.

      09.09.1876
      Postsekretär NAUENDORF
      - begrüßte die Gäste zum Kreisturnfest der Provinz Brandenburg in Prenzlau

      09.09.1896
      Bürger FRICK aus Prenzlau
      - begann am Sabinenufer (Uckerpromenade) ein neues Bollwerk zu errichten

      09.09.1914
      Erste Flüchtlinge aus Ostpreußen kamen schon kurz nach Beginn des Krieges nach Templin.
      Sie wurden im Posterholungsheim untergebracht.

      Viele Grüße
      Christine
      Informationen zu meinen Vorfahren unter: pommern-lippe-familie.jimdo.com
      Suche in Pommern in den Kreisen Cammin, Demmin, Greifswald, Grimmen.
    Heimat-der-Vorfahren