Ostpreussen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ostpreussen

      Hallo,

      kripperz, bin neu hier.

      mein Name ist Klaus Rippert und ich beschäftige mich unter anderem mit der Herkunft der Familie meiner Frau, einer geborenen Hufenbach.

      Der erste Hufenbach ist zwischen 1723 und 1725 von Homburg an der Mark kommend in Ostpreußen eingewandert und hat sich in Billehnen niedergelassen. Dies ist in den letzten zwei Jahren sehr ausgiebig von mir erforscht worden. Es gab zu Beginn des 2. Weltkrieges zahlreiche Hufenbach in Ostpreußen, die alle auf die gleiche Einwandererfamilie 1723 zurückzuführen sind.

      Kenne mich besonders gut in den Kirchspielen Szittkehmen und Stallupönen aus. Habe diese hauptsächlich in der Zeit 1747 - bis 1789 komplett ausgewertet. Kenne mich auch bei den existierenden Beständen an Dokumenten im Geheimen Preußischen Staatsarchiv in Berlin Dahlem gut aus, habe dort mehrfach recherchiert (Prästations-, Consignationstabellen etc.).

      Sollte jemand an weiteren Informationen interessiert sein, stehe ich gerne zur Verfügung. Auch bei Rückfragen zu entsprechenden Kirchenbüchern

      Viele Grüße Klaus Rippert
    • Hallo Klaus,
      herzlich willkommen hier im Forum. Deine Familie kenne ich zwar nicht, aber mich würden schon Daten aus Stallupönen interessieren, insbesondere eine Familie Hoefert betreffend, insbesondere Daten zu meinem Ururururgroßvater Friedrich Hoefert * um 1767 °° um 1792 Anna Maria Willich * 1769.
      herzliche Grüße
      Jutta
      Angenehm ist am Gegenwärtigen die Tätigkeit
      am Künftigen die Hoffnung
      am Vergangenen die Erinnerung
      Aristoteles
    Heimat-der-Vorfahren