Ich suche Ahnen überwiegend in Westpreußen und Posen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich suche Ahnen überwiegend in Westpreußen und Posen

      Meine Vorfahren haben in dem genannten Gebiet sich in unterschiedlichen Regierungsbezirken und Kreisen bewegt - hauptsächlich Bromberg (Fam. Scheffler, Schepler) Kr. Tuchel (Fam. Janowitz) Konitz (Fam. Scheffler, Schepler, Janowitz, Rhode) Marienburg (Fam. Prenzler, Kreski) Kolmar (Fam. Fredrich) Wirsitz (Fam. Bohn) und auch noch außerhalb im Kr. Bublitz (Fam. Gottberg).

      In Schneidemühl hatte die Familie Fredrich wohl eine Ziegelei und in Bromberg bzw. im Kreis Bromberg eine Obstanlage mit einem Heim für Blinde, Gehörlose und wohl auch geistig Behinderte.

      Es wäre schön, wenn ich auch da etwas erfahren könnte. Ein Verwandter von mir hatte schon mal Ahnenforschungen betreiben - aber ich habe das Gefühl, dass da etwas nicht stimmen kann - ich kann ihn leider nicht mehr fragen.

      Falls ich "meine Wunschliste" anders gestalten müsste, so lasst es mich bitte wissen. Danke
    • Hallo muckauf!
      ich suche auch in Posen und Westpreussen, allerdings ist Westpreussen bisher immer noch ein recht hellgraues Blatt bei mir. In beiden Regionen suche ich kath. KB.

      Da Posen mein kleines Steckenpferd ist, hier einige Links:
      Heiratseinträge:
      poznan-project.psnc.pl/index.php?lang=de

      Bisher erfasste KB:
      basia.famula.pl/de/

      Vielleicht auch von Interesse:
      ofb.genealogy.net/
      meta.genealogy.net/

      Wenn Deine Vorfahren evangelisch waren:
      archion.de/
      Achtung ist kostenpflichtig.

      Welche Religion hatten Deine Vorfahren?

      Welchen Zeitraum suchst Du?

      Wo hast Du schon gesucht?
      Viele Grüße
      Simone


      Suche: Triller, Kapitza, Lisson und Karschau
    • Hallo Muckauf,
      Ich forsche zwar auch im Gebiet Westpreußen, aber deine sind ja hauptsächlich in Posen und im Regierungsbezirk Marienwerder. Ich bewege mich mehr rund um Danzig sprich auf der Danziger Höhe. Darum sagen mir deine Suchnamen nichts. Es wäre gut, wenn du auch die Jahreszahlen angibst und auch für die speziellen Namen mit dem , was du weißt ein Extrathema im entsprechenden Forum aufmachst, dann kann man dir besser helfen..
      Liebe Grüße
      Jutta
      Angenehm ist am Gegenwärtigen die Tätigkeit
      am Künftigen die Hoffnung
      am Vergangenen die Erinnerung
      Aristoteles
    • Hallo Jutta,

      ich habe auch etwas im Danziger Gebiet. Ein Vorfahr Prenzler (Franz) wohl geboren 1825 in Neuteich - später dann wohnhaft in Marienburg und auch dort verstorben 1882. Der Name könnte auch Prinzler sein. Also dann suche ich die Vorfahren für Prenzler/Prinzler.

      Es ist eben schwierig, da ich meine Ahnen so übernommen habe von einem verstorbenen Verwandten und hier muss ich mich nun erst mal zurechtfinden um Anfragen sinnvoll zu gestalten. Also ist es wohl besser. mit jeden Namen einzeln einen Forumsbeitrag zu eröffnen ? Danke
      Viele Grüße
      Wieland
    • Hallo Simone,

      danke für die Tipps.
      Ich werde mich mal durch die Seiten durchwühlen.

      Mit der Religion ist es schwierig, ich habe beides dabei und mein Großvater Scheffler war katholisch - mein Großmutter Fredrich evangelisch, die Hochzeit war 1899 in Schneidemühl.

      Ich suche somit 1899 und früher, soweit es geht. Ich habe bisher nur ein paar Ergebnisse zu Bromberg und zu Bublitz.

      Besonders interessiert mich eine Hochzeit, wo ich nicht einmal den Zeitpunkt weiß. Lt. meinen mir vorliegenden Unterlagen soll mein Vorfahr Andreas Johannes Schepler geb. 1803 in Cekzin eine Anna Susanna Janowitz geb. 1802 in Abrau geheiratet haben. Das Problem ist, dass ich zwar eine Eheschließung von dieser Anna Susanna Janowitz mit einem Schepler gefunden habe, dieser ist aber 1801 geborene und heißt mit Vornamen Johann Martin, ist auch nicht kurz nach der Eheschließung gestorben (my Heritage ), dort gibt es aber auch kein Hochzeitsdatum. Also das ist etwas verzwickt und ich hoffe, dass ich es lösen kann.

      Danke
      Viele Grüße Wieland
    • Hallo Wieland,

      Du hast ja in einem anderen Forum schon eine Menge Daten und Hinweise bekommen.
      Das ist auch gut so, denn wir treiben uns fast alle auch in anderen Foren rum ;) , um natürlich jede Möglichkeit an Informationen zu kommen, auszunutzen.

      Es wäre nett, wenn Du Deine dadurch gefundenen Daten hier ergänzt, damit Doppelsuchen vermieden werden. :c017:

      Gruß

      Pitka
      Meine Suchen: WERNER aus Mertensdorf/Kr. Friedland, Allenstein und Marwalde (Ostpreussen), HINZ / HINTZE und KUHR aus Krojanke/Kr. Flatow (Posen/Westpreussen), WERNER, HINZ und SEIDEL aus Gilgenburg/Kr.Osterode (Ostpreussen), PHILIPP aus Wolfsdorf/Niederung Kr. Elbing
    • vielen Dank, das habe ich nun nicht bedacht, dass mein Treiben woanders beobachtet wird.

      Ja ich habe nun schon etwas zu Fredrichs in Schneidemühl und Gottberg in Bublitz erfahren, das fehlt aber auch noch etwas. Aber die Hauptschwerpunkte liegen nun eben auf Scheffler (Schaeffler) Schepler - Janowitz.

      Oben hatte ich auch einen Fehler bei der Anfrage: Die Obstanlage und das Heim war in Händen der Familie Scheffler.

      Danke
    • Aber nein, Wieland, wir beobachten hier niemanden.
      Aber wir suchen ja auch für uns selbst und deswegen nutzen wir, wie auch Du, alle Möglichkeiten, so auch andere Foren. Mein Hinweis war also überhaupt nicht böse gemeint.

      Und so können wir auch mit diesen weiteren Informationen besser weiterhelfen.

      Ich wünsche Dir mit allen Möglichkeiten viel Erfolg! :c014:

      Viele Grüße

      Pitka
      Meine Suchen: WERNER aus Mertensdorf/Kr. Friedland, Allenstein und Marwalde (Ostpreussen), HINZ / HINTZE und KUHR aus Krojanke/Kr. Flatow (Posen/Westpreussen), WERNER, HINZ und SEIDEL aus Gilgenburg/Kr.Osterode (Ostpreussen), PHILIPP aus Wolfsdorf/Niederung Kr. Elbing
    • Hallo Wieland,

      eine Frage zur Person PRENZLER/PRINZLER:

      in den evangelischen Kirchenbüchern von Neuteich-Stadt, Neuteich-Land und mennonitisch ist keine Taufe zu finden.
      War er katholisch?
      Welche Personen kannst du ihm zuordnen, wie Ehefrau, Eltern oder Kinder?
      Ist da etwas bekannt?

      Viele Grüße,
      Frank
    • Hallo Frank,
      ja tut mir leid, das ist leider mein katholischer Strang, Prenzler/Prinzler sind katholisch.
      Maria Anna Prenzler geb. 1850 Marienburg, der Vater Franz Prenzler war wohl aus Neuteich geb. ca 1825, die Mutter Johanna Henriette Kreski geb. 1821 Marienburg. Da endet dann das, was mir vorliegt - auch keine weiteren Vorfahren , Hochzeit, Geschwister......

      Danke
      Viele Grüße
      Wieland
    • Hallo Wieland,

      dann schreibe doch einfach mal hier hin:
      Kirchenbücher der katholischen Kirchengemeinde
      Neuteich [Nowy Staw] im Landkreis Marienburg

      Diözesanarchiv Elbing

      Taufen1684-1924
      Eheschließungen1684-1950
      Bestattungen1730-1950





      Diözesanarchiv Elbing

      NameArchiwum Diecezjalne w Elblągu
      Strasseul. św. Ducha 11
      Ort82-300 Elbląg
      E-Mail[email=archiwumelblag(at)elblag(dot)opoka(dot)org(dot)pl]archiwumelblag(at)elblag(dot)opoka(dot)org(dot)pl[/email]

      Viele Grüße,
      Frank
    Heimat-der-Vorfahren