FN Lubbe, Enskat, Pusch in Königsberg + Tilsit

    • Suche

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • FN Lubbe, Enskat, Pusch in Königsberg + Tilsit

      Hallo liebe Forumsmitglieder!

      Meine bisherige Ausbeute an Daten ist überschaubar, darum hoffe ich auf Eure Unterstützung.

      Ur-Opa Wilhelm Lubbe, Geb.-Ort + Datum nicht bekannt, Beruf Fleischer

      Ur-Oma Marie, geb. Enskat, Geb.-Ort + Datum nicht bekannt

      Heirat am 18.10.1900 in Wehlau, Ostpreußen

      Beide waren evangelisch.

      1901 registriert in Königsberg, Neuer Graben 22b

      ------------------------------------------------------------------------
      Geburt 1. Sohn

      Ernst Lubbe am 02.04.1902, im Geburtenregister der Stadt aber nicht gefunden


      Geburt 2. Sohn (mein Opa)

      Friedrich Wilhelm Lubbe, geb. am 13.09.1904

      Geb.-Register 2426 II – aus der Heiratsurkunde mit meiner Oma entnommen

      Das von mir gefundene Geburtenregister ging leider nur bis zum 13.09.1904, sodass ich die schriftliche Eintragung zu seiner Geburt nicht mehr finden konnte.


      Im Königsberger Adressbuche von 1906 ist mein Ur-Opa Wilhelm Lubbe nicht mehr eingetragen.

      Erst 1918 habe ich aus dem Adressbuch Tilsit-Stadt einen Eintrag gefunden, Langgasse 18.

      Wo die Familie in der Zwischenzeit gelebt hat, konnte ich bisher nicht recherchieren.


      Mein Opa hat ca. 1918 Tilsit verlassen und ist als Friseur auf Walz gegangen.

      -------------------------------------------------------------------------

      Heirat Ernst Lubbe mit Luise Pusch (geb. am 17.09.1899) am 13. Januar 1929.

      Ihre Kinder:

      16.06.1931 Ingeborg

      09.06.1932 Gisela

      00.00.1934 Brigitte

      25.08.1942 Hans-Jürgen


      Weitere Adressbucheinträge in Tilsit:

      1939 Wilhelm Lubbe – Wohlfahrtsempfänger - Große Gerberstraße 17

      1939 Ernst Lubbe – Fleischermeister - Salzburger Straße 2

      Wann mein Ur-Opa und meine Ur-Oma verstorben sind, konnte ich auch noch nicht herausfinden.


      Ich bin natürlich für jeden Hinweis von Euch dankbar.

      Viele Grüße

      Kallo

      The post was edited 1 time, last by Kallo ().

    • Tina wrote:

      Hallo Kallo,
      *welc* im Forum.
      Hast Du schon die Suchfunktion (ganz oben rechts auf der Seite) genutzt? Bei Eingabe einzelner Nachnamen kamen schon unzählige Einträge.

      Viel Erfolg bei der Suche
      Christine
      Hallo Christine,

      danke für Deine Info. Ja, darüber habe ich schon gesucht, konnte aber hier noch keinen Bezug zu meinen Vorfahren finden. Darum hatte ich meinen Suchauftrag geschaltet und hoffe auf bessere Hinweise.

      Viele Grüße
      Kallo
    • Hallo Simone,

      leider leben von den aufgeführten Personen keine mehr.

      Im großen und Ganzen geht es hier eigentlich nur um meine Ur-Großeltern Wilhelm und Marie Lubbe, geb. Enskat, die am 18.10.1900 geheiratet haben. Den Eintrag vom Standesamt Wehlau habe ich bereits gefunden.

      Von meinen Ur-Großeltern habe ich leider keine Geburtsdaten, kein Geburtsort und auch keine Sterbedaten. Ich weiß nur, dass sie zuletzt in Tilsit Große Gerberstraße 17 gewohnt haben. Meine Ur-Oma muss bereits in den 30er Jahren gestorben sein, denn von der Beerdigung habe ich ein nicht genau datiertes Foto.

      Trotzdem Danke für die Tipps
      Kallo
    • Hallo Kallo,
      könnte es dieser hier sein ( nach kostenfreier Anmeldung):
      familysearch.org/ark:/61903/1:1:QPRK-VGGJ
      Friedrich Wilhelm August Lubbe * 29.8.1872 Kneiphof, Königsberg

      In Kneiphof gibt es mehrere Friedrich Ernst Lubbe aber früher....

      Liebe Grüße
      Jutta
      Angenehm ist am Gegenwärtigen die Tätigkeit
      am Künftigen die Hoffnung
      am Vergangenen die Erinnerung
      Aristoteles
      FN Wittmann (Bayern u. Wpr.), FN Rüsing ( Sauerland), FN Gierse ( Sauerland), FN Bahlinger (Schwaben u. Wpr.), FN Hoffmann ( Oberschlesien), FN Höfert ( Danzig u. Opr.), FN Gramatzki (Opr.)
    Heimat-der-Vorfahren