Flugplatzsiedlung Greifswald-Ladebow - neue Infotafel

    • Flugplatzsiedlung Greifswald-Ladebow - neue Infotafel

      Neu

      Gefunden: Demminer Blitz am Sonntag vom 16.07.2017 (pb/pm) Seite 14 (blitzverlag.de)

      Übergabe einer neuen Infotafel "zum architektonischen und geschichtlichen Hintergrund der ehemaligen Flugplatzsiedlung im Greifswalder Ortsteil Ladebow"

      21. Juli 2017
      9.45 Uhr
      Parkplatz Ladebow

      Inhalte der Tafel:
      - Entwicklung und Bedeutung der Siedlung
      - ein Plan und ein historisches Luftbild zeigen die wesentlichen Bestandteile der Siedlung

      - die ehemalige Flugplatzsiedlung ist seit 1992 als Einzeldenkmal auf der Denkmalliste der Stadt Greifswald
      - ist ein Zeugnis des Siedlungsbaus der 1930er Jahre
      - 1934 als Sportflugplatz errichtet
      - im selben Jahr zur militärischen Nutzung umgebaut und erweitert
      - nach dem Vorbild des Siedlungsbaus der 1920er Jahre entstand ab 1935 die Militärwohnsiedlung
      - 1947 Sprengung der militärischen Anlagen 1947
      - Sanierung der Siedlung nach 1990

      Viele Grüße
      Tina
      Informationen zu meinen Vorfahren unter: pommern-lippe-familie.jimdo.com
      Suche in Pommern in den Kreisen Cammin, Demmin, Greifswald, Grimmen.
    Title Seiteninhalt