Neustadt bei Pinne, FN EWOLSKA, KORT, MADER, SPERLING

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Neustadt bei Pinne, FN EWOLSKA, KORT, MADER, SPERLING

      In der Ortschaft Neustadt bei Pinne (heute Lwowek) im ehemaligen Kreis Neutomischel befindet sich südöstlich am Ortsrand die Ruine einer 1797 erbauten evangelischen Kirche. Dem Meßtischblatt 3563 Neustadt (b. Pinne) zufolge sollen sich hinter der Kirche weitere Gräber befinden. Diese waren jedoch leider nicht zugänglich. So war es nicht möglich, auf das Gelände zu gelangen. Das alte Tor war verschlossen. Ein weiterer Weg über das heute bewohnte, mutmaßlich ehemalige Gemeindehaus auf dem Grundstück konnte auch nicht gegangen werden, da es sich um privaten Grund zu handeln schien. Nicht einmal "hinten herum" war ein Durchkommen, meterhohe Brennesseln, Dornen und Wildwuchs versperrten den Weg.
      Rechts neben der Kirche liegt der ehemalige evangelische Friedhof, der heute wohl als Park dient. Das Areal ist wenig einladend. Gleich zu Beginn findet man linker Hand einige zerbrochene Grabplatten, die offenbar nicht an ihrem ursprünglichen Platz lagen. So hatten wir - mit Blick auf die Wahrung der Totenruhe - auch keine Bedenken, diese zu bewegen. Wir drehten zunächst drei Platten um und stellten mit großer Freude fest, dass sie sich zusammensetzen ließen und sich unter Moos und Sand auch Inschriften befanden. Die Platten wurden vorsichtig mit klarem Wasser und einem Schwamm gereinigt, so dass letztendlich die Lebensdaten der Eheleute Hermann und Pauline Sperling sowie die einer Ewolska zum Vorschein kamen.
      Neben zahlreichen Resten von Grabstätten entdeckten wir kurz vor Ende unseres Rundganges weitere neun Grabplatten die irgendwer schlichtweg nebeneinander legte. Auch diese haben wir umgedreht und gereinigt und so die Gräber der Geschwister Erna und Anna Kort sowie von dem Eigentümer Heinrich Mader gefunden.
      Folgende Daten ließen sich insgesamt gewinnen:

      Hermann Sperling
      * 10.11.1845
      + 07.09.1896

      Pauline Sperling
      + 29.11.1849
      + 10.02.1911

      Ewolska (Vorname nicht mehr vorhanden)
      * 29.09.1875
      + 29.09.1941

      Hier ruhen in Gott unsere geliebten Töchter Erna und Anna Kort
      letztere
      * 20.05.1883
      + 18.02.1889

      Heinrich Mader (Eigentümer aus Steinberg)
      * 21.03.1820
      + 23.07.1891

      Die Aufnahmen entstanden am 15. August 2015 und können zusammen mit einem Kartenausschnitt bei der Adresse dilibra.com/ahnenforschung/1930/ heruntergeladen werden.

      Viel Erfolg und viele Grüße, Daniel

      The post was edited 1 time, last by dilibra.com ().

    Heimat-der-Vorfahren