FN Breitenbeck in Radekow

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • FN Breitenbeck in Radekow

      ich hoffe hier etwas über die Familie Breitenbeck meiner Oma zu finden, die als Ida Helene Hermine Breitenbeck am 27 Januar 1887 in Krackow Kreis Randow geboren wurde. Sie war eine von ca. 12 Geschwister. Gefunden habe ich eine Hochzeitsurkunde aus Stettin der Eheleute August Werner 1887 und vermutlich Auguste Breitenbeck, ich denke es ist eine Schwester eines Urgroßvaters, so bin ich auf Eure Website gestoßen und hoff hier noch mehr zu finden

      herausgefunden habe ich vor 3 Tagen das ihre Schwester Margarete Anna Luise Breitenbeck einen Emil Hermann Gustav Meitzner geheiratet hat, den Stammbaum der Familie Meitzner /Tetzlaff fand ich auf einer Website , allerdings wussten diese nicht das ihre Urgroßmutter 12-13 Geschwister hatte. Identische Bilder aus den Fotoalben brachten da schnell Übereinstimmung. Ich finde leider keine Adressbücher, Urkuden sw. über die Eltern oder Geschwister

      Nachtrag Ich habe jetzt herausgefunden:

      Juhu durch die Sterbeurkunde meiner Oma habe ich herausgefunden das eine Großeltern Ida Helene Hermine Breitenbeck und Willi Karl Mappus in Duisburg geheiratet haben.

      21.05.2019 aus Duisburg kam heute die Eheurkunde mit den namen meiner Urgroßeltern
      August Breitenbeck und Auguste Werth am 27 Oktober 1927 wohnten sie Neu-Radekow Kreis Randow

      Jetzt bräuchte ich nur noch jemand der mir die Urkunde übersetzt
      -----------------------------------------------------------------------------
      meine Oma hatte viele Geschwister ich meine sie sagte mal sie wären 13 Geschwister gewesen

      einen Bruder Hans Breitenbeck

      vermutlich einen Bruder der Fritz oder Friedrich Breitenbeck hieß evtl war er mit Tante Erna verheiratet

      einen Bruder Carl oder Karl Breitenbeck evtl.Ehemann von Tante Grete evtl ist er der Vater von Ilse Neumann geb. Breitenbeck Heinz, Helmut und Margot Breitenbeck lebten vermutlich in Berlin

      Schwester Marie war verheiratet mit Walter.... sie hatten zumindest 1 Kind geb 1922 und 2 Töchter Lotte (geb? Margot war mit 3 so groß wie Lotte) und Margot (1929/30)

      ich vermute das Marie in Möln wohnt und sie die Schwester in Möln ist, die meine Oma in den 60ziger und 70ziger regelmäßig besucht hat. Erkenntnis resultiert daraus das auf dem Hochzeitsfoto ihrer Tochter Margot ein Stempel ist von einer Fotografin aus Lauenburg /Oder. Das wiederum nur 30 Autominuten von Möln liegt

      Es ab eine kränkliche Schwägerin Luzzi (Witwe) in Berlin, die sich immer sehr chic gekleidet hat

      Bei der Konfirmation meines Bruders 1969 waren von meiner Oma, der Bruder, Schwester Schwager oder Schwägerin (keinen Ahnung wer was war) da. Ich weis es waren Tante Grete, Tante Erna,Onkel Karl oder Carl und der andere Onkel könnte Fritz geheißen haben

      The post was edited 4 times, last by breitenbeck Radekow: Wissenserweiterung durch Eintreffen von Sterbe- Geburts- und Eheurkunde. ().

    Heimat-der-Vorfahren