FN SCHERWINSKI - Bergling, Kreis Osterode und Brzezno

    • Fund

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • FN SCHERWINSKI - Bergling, Kreis Osterode und Brzezno

      Mir fiel wieder eine Anfrage aus dem Nordkurier Heimat vom 16.01.2017 in die Hände.
      Der Autor Gerald Gräfe berichtete über das Schicksal von Frau Köppen.
      Vielleicht git es Jemanden in diesem Forum der Frau Köppen aus Dargun mit Informationen helfen kann.

      Frau Köppen bewegen folgende Fragen:
      Wer war mein Vater? Stimmt die Sterbeurkunde und wie kam der Vater ums Leben?

      Hier die Daten die genannt wurden:
      Köppen, Erika
      * 1940 in Bergling, Kreis Osterode als Ilse Erika Scherwinski

      Vater:
      Scherwinski, Hermann
      Landwirt
      oo 1930 mit Grete

      - 8 Kinder, das neunte wurde auf der Flucht geboren und verstarb kurz darauf.
      - Die Großmutter verstarb ebenfalls auf der Flucht.
      - Der Vater und die Schwester Ruth ( 1945 13 Jahre alt) wurden in den Masuren festgehalten
      - Ruth konnte später in den "Westen" ausreisen, der Vater blieb.
      - Am 20.11.1945 soll er laut Standesamt Dargun-Brudersdorf "zu unbekannter Stunde" in Brzezno verstorben sein.


      Viele Grüße
      Tina
      Informationen zu meinen Vorfahren unter: pommern-lippe-familie.jimdo.com
      Suche in Pommern in den Kreisen Cammin, Demmin, Greifswald, Grimmen.
    • Hallo Tina,
      ich denke das die Jahre noch in die Sperrfrist fallen. Es gibt zwar zum Kreis O. ganz wenige Sterbeangaben um 1930 aber den Rest (noch) nicht.
      Vielleicht hat es die genannte Sucherin noch nicht versucht über die Kreisvertretung. Meist hat man ja eine kleine Datenbank. Frage über die PAZ oder den Heimatbrief wäre auch ne Möglichkeit falls noch nicht versucht. Ist ja noch in Richtung vorstellbarer Bereich und wer kann antworten dazu. Wenn es sich nicht geändert hat sind die Kosten dazu "machbar" bzw... PAZ ist auch online das Archiv einsehbar. Zwar prall gefüllt aber manchmal lohnt sich ja das stöbern drin.
      Grüße, Cornelia
      Es sind die Lebenden die den Toten die Augen schließen. Aber es sind die Toten die den Lebenden die Augen öffnen...
      Quelle: OFB
      Ein Mensch ohne Heimat ist wie eine Nachtigall ohne Lied.
      auf russisch: Человек без Родины – соловей без песни.
      Russische Weisheit
    • Hallo Cornelia,
      ganz herzlichen Dank für die Suchansätze. Ich werde versuchen, das über den Autor des Artikels an Frau Köppen weiterzuleiten.
      Laut Aussagen im Artikel hat sie alles was mit der Flucht zusammenhing bisher ausgeblendet und verdrängt. Erst durch Berichte in Fernsehsendungen über Ostpreußen hat sie sich doch damit beschäftigt und die Fragen über das Schicklsal des Vaters ließen sie nicht mehr los.
      Meine Hoffnung war, daß sich hier im Forum schon jemand mit dem Namen bzw. der Familie beschäftigt hat.
      Ich selbst habe mit Ostpreußen keine Erfahrungen.

      Dankeschön und viele Grüße
      Tina
      Informationen zu meinen Vorfahren unter: pommern-lippe-familie.jimdo.com
      Suche in Pommern in den Kreisen Cammin, Demmin, Greifswald, Grimmen.
    Heimat-der-Vorfahren